Berufsfestival 2021

von Gernot Gabl
05. Oktober 2021

Am 30.9.2021 sind wir, die 4. Klassen, zum Berufsfestival nach Imst gefahren. Zuerst hat uns der Zuständige für das Festival begrüßt. Gleich darauf haben wir Zettel mit den 14 verschiedenen Stationen/Firmen bekommen. Die Aufsichtspersonen Frau Praxmarer, Herr Eiter, Herr Bair und Frau Mair waren natürlich auch dabei.

In den zwei Stockwerken durften wir uns frei bewegen. In einer kleinen Gruppe gingen wir zuerst in den ersten Stock, wo sich vier Firmen befanden. Im zweiten Stock angekommen, gingen wir in einen großen Raum mit fünf weiteren Stationen. Da wir nur eine Stunde Zeit hatten, schafften wir leider nur einige Stationen.

Alle Firmen waren sehr freundlich und erzählten uns viel über ihre Lehrberufe. Eine kleine Jause (Wurstsemmel und Saft) aßen wir zum Schluss. Es war eine sehr lehrreiche Erfahrung, wir hatten viel Spaß und wir hoffen, dass es für die weiteren 4. Klassen auch wieder ein Berufsfestival gibt.

Melina und Martina, 4a

 

Am 30.  September 2021 haben die 4a und die 4b die Wirtschaftskammer in Imst besucht. Die Klassen sind in Begleitung mehrerer Lehrpersonen um halb eins mit dem Bus nach Imst gefahren. Dort wurden wir vor der Wirtschaftskammer von einem jungen Herrn empfangen. Er erklärte uns den Ablauf des Nachmittags und gab uns einen Zettel, auf dem die Namen der Stationen/Firmen zu sehen waren. Wir konnten uns frei im Gebäude bewegen und bei jeder Station wurde uns Interessantes über die verschiedenen Berufe erzählt. Meistens konnten wir uns noch Kleinigkeiten mitnehmen, wie Stifte, Beutel oder Lineale. Am Ende der Veranstaltung bekam jeder noch eine kleine Jause mit.  

Uns hat das Berufsfestival sehr gefallen, da wir viel Wissenswertes über jeden Beruf erfahren haben und wir würden es jedem empfehlen.

Helena und Elena, 4b